Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Keine Produkte im Warenkorb

Kärntner Kasnudeln selber machen

Datum: Mi, 19.10.2016
Uhrzeit: ab 18.00 Uhr
Koch/Köchin: Tici Kaspar
Ort: Wien
Location.: GUSTO Kochschule in der GUSTO-Küche Taborstraße 1-3, 1020 Wien
Artikelnummer: kk-tc-1910

Die talentierte Köchin und selbst Kochschul-Betreiberin Tici Kaspar kommt extra aus Kärnten angereist, um uns in der GUSTO-Kochschule mit einem herrlichen, klassischen Kärntner Menü zu beglücken. Und uns viel beizubringen. Nicht nur, wie man Kasnudeln selber mach, sondern auch das "krendln". Das ist der wunderschön gefältelte Abschluss jeder richtigen Kärntner Kasnudl. Die leidenschafltiche Köchin, die schon als Kind Köchin werden wollte, lehrt uns aber nicht nur das Krendln. Die traditionelle Kärntner Kirchtagssuppe, auch Gelbe Suppe genannt steht ebenso auf ihrem Speiseplan wie ein selbstgemachter Had'n-Reindling oder Stanizln mit Grant'nschleck. Kärntner Spezialitäten, die man nicht einmal in Kärnten allerorts findet.

119,00 €
Inkl. 20% USt.
inkl. MwSt.

Product Brand

gusto_hofer
Beschreibung

Die talentierte Köchin und selbst Kochschul-Betreiberin Tici Kaspar kommt extra aus Kärnten angereist, um uns in der GUSTO-Kochschule mit einem herrlichen, klassischen Kärntner Menü zu beglücken. Und uns viel beizubringen. Nicht nur, wie man Kasnudeln selber mach, sondern auch das "krendln". Das ist der wunderschön gefältelte Abschluss jeder richtigen Kärntner Kasnudl.

Die leidenschafltiche Köchin, die schon als Kind Köchin werden wollte, lehrt uns aber nicht nur das Krendln. Die traditionelle Kärntner Kirchtagssuppe, auch Gelbe Suppe genannt steht ebenso auf ihrem Speiseplan wie ein selbstgemachter Had'n-Reindling oder Stanizln mit Grant'nschleck. Kärntner Spezialitäten, die man nicht einmal in Kärnten allerorts findet.

Und neben all dem neuen Erlernten wird der Genuss und Spaß an dem gemeinsamen Kochevent wie immer im Mittelpunkt stehen. Tici Kaspar hat viele Kniffs & wesentliche Ratschläge auf Lager, die auch schwierigere Koch- und Backmanöver zu einem einfachen Unterfangen machen. Und ebenso wichtig wie das Wissen um Grundtechniken ist die Verwendung von guten Grundzutaten. Diese beziehen wir wie immer von "Zurück zum Ursprung".

Sie lernen heute Abend bei uns:

 

  • Das Kasnudeln-Krendln
  • Was ist ein Grant'n-Schleck
  • Stanizeln selber machen
  • weitere Küchentipps & Tricks von unserer Kärtner Regionalitäten-Köchin
  • wie man den Überblick in der Küche behält
  • das richtige Timing
  • die perfekte Küchevorbereitung
  • das Kochen Spass macht!

 

Kursleiterin: Tici Kaspar

Kursdauer: ca. 4 Stunden

Teilnehmer: max. 15 Personen

 

Im Kochkurs inkludiert sind:


 

  • Alle Getränke und Zutaten
  • Eine GUSTO Kochschürze
  • Fachkundige Anleitung durch unseren Koch-Profi
  • GUSTO Rezeptheft mit den Rezepten des Kochkurses
  • Eine Überraschung
  • Fotos und Rezepte als Erinnerung per Mail
  • Bio Produkte von "Zurück zum Ursprung"

 

Wir legen bei unseren Gerichten besonderen Wert auf regionale und saisonale Zutaten aus nachhaltigen Anbau. Da diese eben nicht immer erhältlich sind, kann es zu leichten Änderungen im Menü kommen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Symbolbilder. Änderungen vorbehalten. 

Location

Location

Wir haben für unsere GUSTO Kochkurse einen ganz besonders zentralen Standort, mitten in der Stadt gewählt. Kochen Sie mit uns in der wunderbaren GUSTO Küche, in der täglich die Rezepte für GUSTO entstehen und die von der GUSTO Redekation in der selben Küche nachgekocht werden.

Wir kochen in einer EWE Küche auf hochwertigen Geräten von Miele, mit den besten Koch-Accessoires und einem wunderbaren, bewährten Team! Wir freuen uns auf Sie!

 

 Gusto Küche

 

Adresse:

Taborstraße 1-3

1020 WIEN

 (Verlagsgruppe NEWS Gebäude gegenüber vom Schwedenplatz)

 

Öffentlich erreichbar mit:

U Bahn: U4, U1 - Schwedenplatz

Straßenbahn: 1,2 - Schwedenplatz

 

 

Koch

Koch

Stadtmärchen

Schon als kleines Kind wollte Tici Kaspar Köchin werden. Und mit 15 Jahren setzte sie ihren Wunsch in die Tat um. Sie begann im elterlichen Betrieb ihre Lehre und wurde prompt zur besten Nachwuchsköchin Österreichs gekürt.

Gekocht hat sie u.a. im 5 Sterne Luxushotel Hospiz Arlberg, Kulthotel Dorchester in London, Adventure Catering Wien und im Edeljapaner Nobu, ebenfalls London. Nebenbei ließ sie sich zur diplomierten Sommelière und zur Adipositastrainerin für Kinder und Jugendliche ausbilden.

Einen Traum konnte sie sich eine Zeitlang erfüllen: sie betrieb ihr eigenes Restaurant samt Feinkostladen "Tici Kaspar" am Längsee. Doch dann kam das beste, nämlich ihr Sohn Paul Matteo. Und seither wird Familienleben und Kochleidenschaft durch den Betrieb einer eigenen Kochschule unter einen Hut gebracht.

Das Geheimnis von Tici's Kochkunst klärt sie selbst auf. Denn sie hält es mit Oscar Wilde: "Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach: man nehme von allem nur das Beste."

 

Logoleiste 2017 ohne ZZU